Zulassung nach § 11 Tierschutzgesetz
Diplomiertes Lern- und Legasthenie-/Dyskalkulie Training
  Qualifiziertes Spiel- und entwicklungspädagogisches Lerntraining
 

                                                                    für Kinder von 4 bis 10 Jahren

Lernspaß mit Pferden

spielpädagogisches Training für Kinder ab 4 Jahre

Dieses Training ist kein Reitunterricht, sondern gezieltes Lerntraining

Wir sind bestrebt,

Kinder bei ihrer Entwicklung in Richtung eines freudvollen Schulalltags zu unterstützen.

Bei uns lernt man nicht am Schreibtisch, sondern mit viel

Spiel, Spaß, Bewegung und der Unterstützung des

"Co-Trainer Pferd"

Formen, Farben, Buchstaben, Wörter, Zahlen, Größen, Rechnen, Schreiben, Lesen werden spielerisch geübt.

 

Was wird trainiert:

 

Unsere Trainingsform unterstützt die Konzentration und   steigert die Ausdauer

Motorik und Feinmotorik werden trainiert

Raumorientierung und Sinneswahrnehmung werden geschult

Soziale Kompetenzen und Selbstbewusstsein werden gefördert


                     LERNEN IST NICHT LANGWEILIG

Wir wollen die Kinder „sinnvoll“ begleiten und sie für die Herausforderungen des Lebens stärken.


Mit Natur, Bewegung und unseren Pferden

helfen wir Kindern mit Lernstörungen, wie

Legasthenie, Dyskalkulie und Teilleistungsschwächen, umzugehen oder Techniken zu erlernen, damit Lernen leichter wird.

Legasthenie

Legasthenie ist eine Lese- und Rechtschreibschwäche. Sie zeigt sich beim Erlernen von Lesen und Schreiben bereits im Vorschulalter. Erkennbar ist dies, indem z.B. Buchstaben verdreht geschrieben werden und/oder unflüssig gelesen werden.

Legasthenie Training hilft gezielt, die schulischen Leistungen optimal und motiviert zu meistern.

Wir bieten Motivationstraining mit Hilfe der Ponys an - Lernblockaden werden automatisch gelöst, da schon die Anwesenheit des Tieres allein genügt, um vom eigentlichen Problem abzulenken.

Reiten lockert  Körper und Geist, das Pferd strahlt Ruhe aus und hilft so, Konzentration zu fördern.

Dyskalkulie

Dyskalkulie ist eine Rechenschwäche und beeinträchtigt grundlegende Rechenfertigkeiten.

Dyskalkulie ist nicht heilbar, jedoch können Betroffene so trainiert werden, dass sie damit gut umgehen können.

Menschen mit Legasthenie oder Dyskalkulie sind trotz dieser Schwächen normal bis überdurchschnittlich intelligent und können daher jede Ausbildung und den gewünschten Beruf ausüben.

Mit gezieltem Training wird dazu beigetragen, jegliche Tätigkeit prima zu meistern!

Lernen spielerisch lernen

Lernen soll Freude machen! Leider ist es oft so, dass Lernen langweilig ist, Konzentration und Interesse fehlen, alles andere lustiger ist. Wer kennt das nicht?

Wir werden mit Informationen, technischer Entwicklung, der jederzeitigen Erreichbarkeit, Medienüberhäufung, sozialen Netzwerken, Internet etc. so stark überflutet, dass oft zu wenig Zeit für sich selbst bleibt.

Gerade Kinder sollten sich mehr auf sich selbst, ihre eigenen Interessen, Selbstverantwortung, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Erfolg konzentrieren.

Durch spielerische Methoden kann Lernen schmackhaft gemacht werden. Konzentration wird gefördert. Spielerisches Lernen bereitet auch Kinder auf den Schulbesuch vor und ermöglicht einen erfolgreichen Schuleinstieg.

Viele Kinder haben Schwierigkeiten mit der körperlichen Koordination. Leider werden häufig Spiele im Freien, Balancieren, Hüpfen, Fingerfertigkeiten nicht mehr ausreichend gefördert. Spielerisches Lernen, gerade der Einsatz von Pferden, steuert in diesem Falle dagegen.

Der Co-Trainer Pferd hilft  mit, Lernen zu lernen und Freude dabei zu haben.